KARL ULRICH NUSS

Karl Ulrich Nuss zum 60.Geburtstag
Arbeiten aus verschiedenen Schaffensperioden
23.Mai 2003 - 26.Juli 2003


VERNISSAGE am Freitag, 23.Mai 2003, von 17.30 - 21.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.
Einführung um 18.00 Uhr durch Dr.Gabriele Holthuis
(Museum und Galerie im Prediger, Schwäbisch-Gmünd)


Paar mit Enten, 1999 - Bronze 130 x 80 cm

KARL-ULRICH NUSS


1943
in Stuttgart geboren
1961 - 1964 Studium an der Staatlichen Höheren Fachschule für das Edelmetallgewerbe Schwäbisch Gmünd; Abschluß als Ziseleur
1964 - 1966 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Prof.Hans Wimmer
1967 - 1970 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Berlin bei Prof.Bernhard Heiliger
1969 Meisterschüler bei Prof.Bernhard Heiliger
1972 - 1979 Lehrbeauftragter für "Plastisches Gestalten" an der Fachhochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd
seit 1970 freischaffender Bildhauer in Weinstadt-Strümpfelbach

Viele Einzelausstellungen im In- und Ausland

Arbeiten im öffentlichen Raum (Auswahl): Hameln, Stuttgart, Marbach, Reutlingen, Heilbronn, Bochum, Ulm, Frankfurt/M, Sindelfingen, Schwäbisch Gmünd. 2 DM Umlaufmünze (Theodor Heuss)