MARLIS GLASER
Malerei

ROLAND MARTIN
Skulpturen

15.Oktober bis 4.November 2006


VERNISSAGE am Sonntag, 15. Oktober 2006 um 11.30


Einführung: Margot Gottschick im Gespräch mit den Künstlern.

Die Galerie ist an diesem Tag bis 17.00 Uhr geöffnet.
Die Künstler werden anwesend sein.



MARLIS GLASER

Bild 17 zu "Viva" 2/04
Öl auf Lwd, 80 x 80 cm



ROLAND MARTIN

Skulpturenwand bei
AESCULAP AG&Co.KG
Tuttlingen (Ausschnitt)

1952 geboren in Baltringen (Kreis Biberach)
1973-77 Hochschule für Gestaltung, Bremen
1976-88 Initiative und Mitarbeit an 7 Wandmalereien
in Bremen und Oldenburg
1978 Akademie der Künste, Hamburg
1979-83 Universität Bremen
1984 Künstlerförderung der Stadt Bremen: Projekt
"Portraits aus dem Widerstand"
seit 1984 freischaffende Malerin in Bremen und private Dozententätigkeit (seit 1991 auch in Attenweiler)
1988 Umzug nach Attenweiler

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen
(ab 2002 - Auswahl)
2000 Galerie Moderne, Bad Zwischenahn: "Bäume"; Galerie Hölder, Ravensburg: "Gelb und Gold - Die Farbe des Lichts"; Galerie Schloss Mochental: "Kunst aus Oberschwaben"; Landesbank Sigmaringen: "Stilleben"; 2001 Galerie Moderne, Bad Zwischenahn: "Ursprung, Landschaft"; 2002 Galerie Hölder, Ravensburg: "Blau"; Galerie Moderne, Bad Zwischenahn: "Garten-Blicke"; Rietberg, Galerie im Alten Gericht.



1927 geboren in Tuttlingen
1943-45 Luftwaffenhelfer, Arbeitsdienst, Militär, Gefangenschaft
1946 Abitur
1946-51 Bernsteinschule, Hans Pfeiffer
1948 dazwischen Kunstakademie Freiburg, Prof. W.Gerstel
1951-52 Schüler bei Prof. Fritz Nuss
seit 1952 Bildhauer in Tuttlingen

Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg
Mitglied im Deutschen Künstlerbund

Einzelausstellungen

Baukunstgalerie Köln, BRD / Villa Hammerschmidt, Bonn, BRD / Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen, CH / Kunstverein Gelsenkirchen, BRD / Städtische Galerie Tuttlingen, BRD / ART 11/80, Basel, CH / Galerie im Zielemp, Olten, CH / Galerie im Torschloss, Tettnang, BRD / Galerie Keller, Villingen, BRD / Galerie Münsterberg, Basel, CH / Galerie Moderne, Bad Zwischenahn, BRD / Kunstverein Ludwigsburg, Villa Frank, BRD / Kunsthaus Lübeck, BRD / Galerie Deppelmann, Langenhaben, BRD / Galerie Gottschick, Tübingen, BRD / Galerie Donath, Troisdorf, BRD / Schwarze Treppe, Haigerloch, BRD / Kunstverein Dillingen/Saar, BRD / Galerie der Stadt Böblingen, BRD / Galerie Dorn, Stuttgart, BRD / Galerie Dietz, meckenheim, BRD / Burg-Galerie Fehmarn, BRD / Kunsthaus Schaller, Stuttgart-Esslingen, BRD / Rathaus Waiblingen, BRD / Kunstverein Sigmaringen, BRD / Galerie Weinreuter, Freiberg, BRD / Fischerplatz-Galerie, Ulm, BRD / Galerie im Kornhaus, Ulm, BRD / Kunstfreunde Crailsheim, BRD / Galerie Angerer, Schwaz, A / u.a.

Auftraggeber
Land Baden-Württemberg / Olympia-Baugesellschaft, München / Stadt und Landkreis Tuttlingen / Stadt Schwäbisch Gmünd / Stadt Singen / Siwog, Sindelfingen / Aesculap AG&CO.KG, Tuttlingen und San Francisco / Ricosta, Donaueschingen / Braun AG, Melsungen / Kreissparkasse Tuttlingen, Volksbank Tuttlingen / Stadt Spaichingen / Link GmbH+Co., Hamburg / Martin Medizintechnik, Tuttlingen / Gemeinde Langenargen / Karl Storz GmbH, Tuttlingen / Stadt Gammeringen / Dewimed, Mexico City / u.a.